Mein Leben , eine Geschichte für sich

Wo soll ich nur anfangen ? Ich habe Jenny kennen gelernt, wir haben telefoniert und ihre Stimme.. wow sie hat mich sofort verzaubert. Wir hatten bei Goolive geschrieben und sie war mir sehr sympatisch..

Es kam der Tag an dem wir uns das erste mal sahen, ich weis noch heute genau wie das war... ich war im Kino gewesen, Resident Evil mit Denis und so .. vom Film bekam ich nur wenig mit, ich war total aufgeregt. Iga hatte abgesagt und ich wollte mich alleine mit Jenny treffen... Naja ab zum Oktoberfest

Iga meldete sich kurz bevor der Film zu ende war das sie doch kommen würde.. genau vor dem Festzelt hab ich sie dann auch getroffen, aber wo war Jenny ? Wir sind reingegangen und haben uns erstmal was zu trinken geholt... dort habe ich auch Martin kennen gelernt, netter Kerl und wohnt hier gleich um die Ecke.

Nach ewiger Suche haben wir dann auch Jenny gesehen, genau wie ich sie mir vorgestellt hatte obwohl sie meinte ich würd sie eh nicht erkennen. Sie war wohl ein wenig schüchtern oder was auch immer, sie ging schon nach wenigen Minuten mit dem Päarchen mit dem sie da war, sehr schade

Ich bin dann noch mit Martin und Matze in Funpark gefahren, ewig war ich da nicht mehr aber so sollte es sein... seid dem bin ich jedes Wochenende da.

Immer öfter hab ich mit Jenny geschrieben , telefoniert und so weiter.. wir hatten beide erst gescheiterte Beziehungen hinter uns und hatten eigentlich geklärt das wir beide Single sein wollten. Jeden Freitag oder wie ich den Tag später Jennytag nannte, trafen wir uns im Funpark. Ich hatte immer dieses Kribbeln wenn ich sie ansah, sie hatte mich einfach verzaubert. Am Freitag Abend den 12.10 haben wir uns dann das erste mal geküsst.. ein so zärtlicher und schöner kuss... es hat so sehr gekribbelt und mein Herz ist wie wild umher gehüpft... es lief Hamma von Chulcha Candela, es wurde dadurch unser Lied jedesmal wenn ich es höre denke ich an sie....

Es dauerte geschlagene 13 Tage bis wir endlich zusammen kamen ... und ich war so überglücklich Sie entflammte in mir etwas wundervolles.. sie war einfach etwas besonderes .. meine Jenny...

So schnell es gekommen ist so schnell war es auch wieder vorbei ... ich habe fehler gemacht und sie wurde sich immer unsicherer... bis sie letzt endlich schluss machte es war auch ein freitag.. 8 Tage waren wir grade mal zusammen...

An dem Abend waren wir wieder im Funpark... es ging mir so scheisse Tim stand die ganze Zeit bei ihr und hat sie gestreichelt.. ich hätte platzen können .. mir war schlecht... alles auf einmal ich war so eifersüchtig und hätte ihn am liebsten umgebracht. Jedesmal wenn ich sie ansehe denke ich sie ist die richtige für mich .. die Frau an meiner Seite... aber das hatte ich wohl verbockt.

Sie wollte keine feste Beziehung für den Augenblick und ich musste damit leben... Ich wollte sie so sehr...

Ewig ging es hin und her, ich hatte immer das gefühl sie hat mich gern doch sie tat mir auch so oft weh ... wir gingen ins Dax, ich habe sie vom Hauptbahnhof abgeholt.. kein Kuss nur eine Umarmung.. es war so komisch ... aber immerhin gingen wir Hand in Hand rüber...
Dort angekommen trafen wir ein paar Leute die sie kannte... ich war nur ihr Ex Freund... diese Worte zerrissen mich innerlich , ich hätte schreien können.

Wieder ein Kerl der sie anfasste bei der Unterhaltung, immer wieder schaute er auf ihren Arsch und man sah deutlich was er dachte... ich hätte ausrasten können vor eifersucht. Wir haben uns wie üblich wieder gestritten .. und ich bin zu den Goolivern gegangen ... sie ging alleine nach Hause und mir ging es immer mieser .. ich fragte sie ob wir telen wenn ich zuhause bin .. sie sagte ja ich hab mich so gefreut... wir telten also und ich entschuldigte mich ...

Naja es ging immer so weiter.. ein auf und ab ... mal war es schön .. mal brachte es mich um wie sie mit mir umging .. ich liebe sie und das machte es so schwer... tausende Diskussionen haben wir darüber geführt.. tausend mal tat sie mir weh mit sachen die sie sagte und das mit Absicht.. aber ich hatte es verdient.

Sie sagte immer wieder sie kann und will nicht mehr .... ich interessiere sie nicht mehr ... sie sagte sogar sie hätte wieder wen anders.... es hat mich umgebracht als ich das hörte.. sie hatte ne neue beziehung ... ich war innerlich auf einmal so leer... so kalt...

Ich traf mich mit Jussy, wir waren davor einmal cocktails trinken gewesen bevor wir in den Funpark sind und sie war wirklich ne liebe wir trafen uns in der Stadt ursprünglich um ein wenig zu bummeln und ein Geschenk für Igas Geburtstag zu holen, aber es war so schweine kalt Sie schlug vor das wir nen Tee trinken gehen, sie kannte da einen Laden in Ricklingen drüben. Wir fuhren also hin .. der Tee war sehr leckre und auchnoch umsonst sie war wohl Stammkundin dort. Wir redeten über alles mögliche , wie üblich auch über Jenny.. mein Hauptthema .. sie ging mir nicht aus dem Kopf. Anschliessend gingen wir zu Jussy , wir wollten einfach ne DVD schauen und nen schönen Abend haben , weit weg von dem ganzen Stress, also ab nach Wettbergen. Ich lernte ihre Schwester kennen, nettes Mädel sind dann in ihr Zimmer nachdem sie mich vor ihrem Hund beschützt hat, eifersüchtiges Tier ^^

Haben dann erstmal nen Film geschaut ... dann noch einen ... und kamen uns näher. Als ich dann heim wollte suchte sie mir einen Bus raus ich musste ja auch um 7 auf der Arbeit sein ... fatal war das wir erst so spät geschaut hatten .. seid einer Stunde fuhr kein Bus mehr und auch keine Bahn ich musste also bis 5 uhr morgens warten. Gesagt getan wir blieben die Nacht wach und ich nahm die erste Bahn nach hause.

Ich erzählte Jenny am nächsten Tag sofort was passiert war.. ich hatte so ein schlechtes gewissen ... meine Gefühle zogen mich immer wieder zu Jenny .. es tat echt weh , nicht nur ihr...

Wir waren zwar nicht mehr zusammen aber mir war klar das es sie sehr verletzen würde.. aber ich wollte das sie es von mir wusste. Auch am Freitag war ich dann bei Jussy, sie lud mich zu ihrer Freundin ein, Laura, auf einen DVD Abend. Es war wirklich lustig dort. Laura und ihr Freund Micha sassen mit uns am Tisch und wir haben stundenlang nur geredet, später schaute ich dann mit Jussy noch Bad Boys II.

Wir übernachteten im Gästezimmer... am nächsten morgen war sehr viel Stress. Die Mädels wollten nach Holland und wir brachten sie nach Hannover zum Bahnhof. Dort angekommen fiel ihnen auf das sie keine Lust auf Bus fahren hatten, nach kurzer Diskussion entschieden wir spontan zu viert zu fahren. Ab zu Micha , dann zu Laura und dann zu mir. Sachen gepackt geduscht und ab nach Holland.

Das Wochenende war im grossen und ganzen echt der Hammer , aber mir ging die SMS von Jenny nicht aus dem Kopf.. sie sagte auf einmal sie liebe mich über alles .. zum ersten mal sagte sie sowas... ich machte mir stundenlang gedanken und redete natürlich Montag gleich mit Jenny .. Wir haben lange geredet und mir wurd klar ich kann nicht mit Jussy zusammen sein wenn ich Jenny liebe .. ich machte mir also wieder die ganze Nacht gedanken. Am Dienstag habe ich dann Jussy angerufen .. sie ahnte schon was los war .. sie rief mich zurück als sie zuhause war und ich erklärte ihr das ich Jenny noch immer liebe und das ich schluss machen musste.. war das fairste. Jussy war natürlich sehr traurig sie weinte nur .. aber ich konnte wieder mit Jenny zusammen sein ... ich wollte es so sehr und Jenny wollte mich. Wir wollten uns treffen .. ich schlug Donnerstag vor doch sie konnte nicht weil sie lernen wollte. Ich schlug dann Freitag vor, sie wollte es sich überlegen .. auch das klappte leider niciht Samstag aber dann ab in den Funpark... ich freute mich den ganzen Tag darauf Jenny zu sehen und war schon sehr aufgeregt.. als ich reinging mit Martin konnte ich es kaum noch aushalten, ich sah Jenny .. ohman mein Herz raste, da war sie wieder.. meine Jenny ... und sie empfand wie ich

Doch als ich sie küssen wollte schaute sie mich komisch an und meinte nur du willst mich küssen das seh ich .. sie umarmte mich dann.... wir unterhielten uns eine Weile, für die Tage davor im Funpark ging die Unterhaltung sogar richtig lang und gut, es war gute Stimmung. Martins Freundin kam irgendwann auch nach und ich Stand nah an Jenny .. sie nahm wieder meine Hand.. mein Herz klopfte und mein Magen kribbelte ohne Ende.. es war soooo schön.....

Dann sahen wir Jussy.. sie kam zu mir gab mir kleine Küsschen auf die Wange und ging dann auch schon weiter.. sie ignorierte Jenny ... Jenny machte das fertig und natürlich gab es wieder Streit. Jedesmal wenn Jussy vorbeikam ging Jenny von mir weg.. es tat weh Ich wollte doch nur das Jenny zu mir steht.. das wir wieder zusammen sind ....

Der Abend verlief anders als geplant.. Jenny wurde immer trauriger und daran war ich Schuld.. ich hatte mit Jussy geschlafen und habe damit alles kaputt gemacht... Jenny sagte ich soll sie in Ruhe lassen sie wollte heute nicht mehr mit mir reden...

Ich ging an die Bar und bestellte mir 3 Tequila... ich trank sie gleich hinter einander weg.. Ich ging mit Martin in den Raucherraum .. Matze grinste mich so doof an und laberte mihi wieder voll von wegen wenn ich für jede Frau 20 euro nehmen würde wäre ich schon reich.. so ein penner...

Als ich wieder kam stand Matze bei Jenny.. es sah aus als würde er sie befummeln... ich hatte gut einen Sitzen und war mir sicher das ich sehe was ich da sehe auch wenn sie schwört da war nix... ich war super traurig... ich dachte sie will mich wieder niciht mehr ich ging hinten in den Raucherraum zu Martin und Jussy kam zu mir . sie wollte mich trösten und das tat sie dann auch ... wir verbrachten den Abend im Funpark z usammen ... auch vor Jennys Augen.. wollte ich ihr wehtun ?

Ich fuhr mit Jussy zu mir, verrückt sie musste ja schon in wenigen Stunden zuhause sein... wieder kamen wir uns näher...

Ich fuhr dann noch mit ihr zurück .. am Kröpke trennten sich unsere Wege wieder machte ich mir Gedanken, war das richtig was ich da getan habe ? Ich war immer noch betrunken und die fahrt nach Hause war der Horror.. 26 Minuten auf die Bahn warten...


Heute mit Jenny geredet.. sie liebt mich immer noch aber ich habe ihr wieder so unheimlich weh getan.. sie hat so geweint.... später mit jussy geredet... auch sie nur am weinen.. ich tu beiden nur weh ich bin echt das letzte .. ich sollte den kontakt abbrechen dann können sie irgendwann wieder freundinnen sein.. und niemand ist mehr da der ihnen so unnötig weh tut ... ich mache sie kaputt.. ich mache mich kaputt... und ihr leben... ich kann so nicht mehr weiter machen ... ich komm darauf nicht mehr klar... egal wie es mir das Herz zerreist die ersten schnitte sieht man schon nicht mehr .. der schmerz ist weg... so wie damals als meine hand kaputt war ... wenigstens zeigt es mir das ich noch lebe ... auch wenn das leben momentan kaum zu ertragen ist... ich eckel mich vor mir selbst vor dem was ich tue... ich bin das aller letzte und das ist mir auch noch bewusst... vieleicht hatte silvana recht als sie sagte ich werde nie mehr eine beziehung führen... das ich niemals eine frau glücklich machen kann ... ich sollte wohl alleine bleiben ... wäre das beste 

26.11.07 00:06

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Silvana (16.12.07 16:12)
Ich sagte nie das du nie mehr eine Beziehung führen wirst. ich sagte wenn du nicht anfängst dich zu ändern, wirst du nie wieder eine richtige Beziehung führen können. du hast dich so wahnsinnig verändert das es mir weh tut das zu sehen. Du warst ein toller Mensch, liebenswert, humorvoll und toll. Irgendwann hast du dich gedreht und deine Veränderung dauert noch immer an. Du bist nicht mehr du selbst!

Du bist arrogant geworden, selbstsüchtig, denkst nur an dich und vergisst die Menschen um dich herum denen du weh damit tust. Ob damals mir oder jetzt Jenny oder Jussy. Du musst anfangen erwachsen zu werden, zu verstehen das man sich nicht nur Rechte nehmen darf sondern sie auch einräumen muß oder beide darauf verzichten muß. Ich sagte dir, es ist zu früh nach 3 Jahren gleich etwas neues an zu fangen. Ich sagte dir es wird nicht gut gehen weil du nicht weißt was du willst und dein Verhalten zeigt genau das. Nur damit tust du den menschen um dich herum sehr weh. Klar du sagst du willst jenny und ich glaub dir das du gerne glücklich wärst aber ich denke, in dir herscht so ein Gefühlschaos das es egal ist wer, hauptsache Liebe und Geborgenheit.

Ich weiß du hast nie auf mich gehört, alles was ich sagte war immer Käse und doch hatte ich immer wieder recht... denk mal drüber nach

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen